Startseite / Vitamine / Abnehmmittel + geht das wirklich

Abnehmmittel + geht das wirklich

VITAMINE UND ABNEHMMITTELabnehmmittel

Auf dem Markt gibt es hunderte von Abnehmmittel, die angeblich pflanzliche und vitaminbasierte Formeln sind, mit denen man besser abnehmen kann. Millionen Menschen fallen darauf herein und geben tausende von Dollar für diese Mittel aus, weil sie denken, dass sie bei deren Einnehmen essen können was sie wollen und trotzdem abnehmen.

Manche dieser Abnehmmittel sind echt und helfen tatsächlich beim Abnehmen. Wenn Sie aufgrund eines Vitaminmangels oder eines Hormonungleichgewichts Probleme beim Abnehmen haben, dann kann das Einnehmen eines vitaminbasierten Ergänzungsmittels Abhilfe schaffen und ihrem Körper dabei helfen, sich selber zu regulieren und abzunehmen. Aber das bedeutet nicht, dass Sie drei Mal täglich Fast Food essen können, dann eine Tablette nehmen und trotzdem abnehmen.

Manche dieser Mittel sind harmlos. Sie helfen zwar nicht tatsächlich beim Abnehmen, aber sie werden auch keine Schäden nach sich ziehen. Beim Kauf dieser Produkte werfen Sie zwar Geld zum Fenster raus, aber sie werden davon nicht krank oder landen im Spital. Andere Ergänzungsmittel sind aber gefährlicher und können wirklich Ihre Gesundheit gefährden oder ein körperliches Ungleichgewicht hervorrufen, das vor der Einnahme nicht da war. Besonders wenn Sie die Mittel zu lange einnehmen oder sich nicht an die in der Packungsbeilage vorgeschriebene Dosis halten.

Es gibt zwei Hauptversprechen, die bei Vitaminen und Ergänzungsmitteln zum Abnehmen verwendet werden, um die Leute zum Kauf des Produkts zu bringen. Die Hersteller des Produkts versprechen, dass das Produkt Ihren Stoffwechsel beschleunigen und Ihr Körperfett verbrennen wird – meistens ohne dass man selber etwas dazu tun muss. Oder sie versprechen, dass das Produkt das Fett in Ihrem Essen abblocken wird, damit es von Ihrem Körper nicht verdaut wird und sich nicht in zusätzliches Gewicht verwandelt, sondern harmlos aus Ihrem Körper ausgeschieden wird.

Ein weiteres beliebtes pflanzliches Ergänzungsmittel verspricht, Beklemmungsgefühle und Stress zu reduzieren, damit Ihr Körper weniger Cortisol produziert. Cortisol ist ein Hormon, das vom Körper zu Zeiten von großem Stress produziert wird, und es kann zum Zunehmen beitragen, besonders am Bauch und im Unterleib. Theoretisch also sollte man als abnehmen, wenn man Stress reduziert und verhindert, dass der Körper sich selbst mit Cortisol überschwemmt. Aber funktioniert das wirklich?

Funktionieren irgendwelche dieser Vitamine und pflanzlichen Abnehmmittel wirklich, für die Sie und so viele andere Leute, die abnehmen wollen, jedes Jahr tausende Dollar ausgeben? Das lässt sich nicht so leicht beantworten, das Problem ist komplexer. Manche funktionieren, manche nicht, und manche können tatsächlich schädlich für Ihren Körper sein und Sie zunehmen lassen.

VITAMINE UND ABNEHMMITTEL – GEHT DAS WIRKLICH?

Das ist die Frage, auf die jeder eine Antwort haben will. Funktionieren alle dieser Abnehmmittel wirklich? Funktionieren überhaupt irgendwelche unter ihnen? Welche? Fast jeder hat sich irgendwann einmal dem Trend gebeugt und ein Abnehmmittel gekauft, in der Hoffnung ein paar zusätzliche Pfunde zu verlieren um wieder in dieses eine tolle Kleid zu passen und jeden damit beeindrucken zu können. Aber kann man schon wissen, ob ein Abnehmmittel funktioniert, bevor man eine Menge Geld dafür ausgibt?

Leider kann man nie genau sagen, welches Abnehmmittel funktionieren wird, bevor man es kauft. Denn diese Ergänzungsmittel sind Vitamine und pflanzliche Verbindungen, die nicht von einer Gesundheitsbehörde reguliert werden. Also gibt es keinen wirklichen Überblick über sie. Die Firmen, die diese Produkte herstellen, müssen keine Belege für die – falls überhaupt existierende – Effektivität vorweisen, bevor sie die Produkte vermarkten können. Und sie können Daten aus Studien auswerten, die genauso gemacht werden wie sie das wollen. Es gibt keine staatliche Behörde, die ihre Behauptungen prüft.

Eine Firma, die ein Abnehmmittel herstellt kann also sagen, dass eine Studie die Effektivität des Produkts fürs Abnehmen bewiesen hat. Sie muss den Kunden nicht sagen, dass sie für die Durchführung der Studie bezahlt oder den mitarbeitenden Forschern die nötigen Berechtigungspapiere besorgt hat. Wenn es um Abnehmmittel gebt, müssen Käufer wirklich sehr vorsichtig sein.

Die Hersteller dieser Produkte müssen zwar die Inhaltsstoffe des Produkts auflisten, aber sie sind nicht dazu verpflichtet zu sagen, wo diese Stoffe herkommen. Das ist also eine weitere Sache, die man beim beabsichtigen Kauf eines rezeptfreien Abnehmmittel beachten muss.

Was also wollen wir damit sagen? Funktionieren die Ergänzungsmittel nun oder nicht? Nun ja, es gibt eben keine Zaubertablette, mit der man drei Mal täglich Cheeseburger und anderes Fast Food essen kann, ohne zuzunehmen. Es gibt keine Zaubertablette, die Bewegung und Sport unnötig macht. Die einzige Möglichkeit, effektiv abzunehmen und sein Gewicht dann auch zu halten, ist weniger Kalorien zu sich zu nehmen als der Körper für Energie verbrennt, denn so verbrennt der Körper stattdessen das gespeicherte Fett für Energie.

Gibt es Ergänzungsmittel, die Ihren Körper dabei unterstützen? Klar, aber es gibt auch sehr viele, die nichts weiter als ein neu verpacktes Multivitamin oder sogar eine Zuckertablette sind. Um ein Abnehmmittel zu finden, das Ihnen hilft und das auch wirklich Ihr Abnehmen unterstützt, müssen Sie ein cleverer Kunde sein und genau wissen, was Sie kaufen und welchen Einfluss es auf Ihren Körper haben wird. Wenn Sie nicht vorsichtig sind, könnten Sie im Endeffekt ein Ergänzungsmittel kaufen, das Ihrer Gesundheit schadet anstatt sie zu verbessern.

Sehen wir uns einige der beliebtesten Inhaltsstoffe von Abnehmmitteln an, und ob diese wirklich funktionieren.

 

ZEHN BELIEBTE VITAMINE UND KRÄUTER, DIE ANGEBLICH BEIM ABNEHMEN HELFEN

Es gibt eine Menge verschiedene Inhaltsstoffe, die in vielen beliebten Abnehmmitteln verwendet werden. Manche der Ergänzungsmittel sind Kombinationen von mehr als zwanzig verschiedenen natürlichen Inhaltsstoffen, die angeblich beim Abnehmen helfen. Folgende werden am öftesten verwendet:

 

 

1. Abnehmmittel – Bitterorange – Bitterorange ist eine Frucht, die in Asien weit verbreitet ist. Bitterorangenextrakt in Form von pulverisiertem Orangenpeeling und Flüssigextrakten wird in der chinesischen Medizin seit tausenden Jahren für die Behandlung von Ringelflechte, Übelkeit, Verstopfung und anderen Erkrankungen verwendet. Beim Abnehmen soll Bitterorange so funktionieren wie ein Ersatz für Meerträubel (Ephedra), also die Kalorienmenge erhöhen, die der Körper für Energie verbrennt. Es gibt bisher keinen stichhaltigen Beweis dafür, dass Bitterorangenextrakt die Kalorienmenge, die Ihr Körper verbrennt, wirklich erhöht oder beim Abnehmen hilft. Seitdem Meerträubel verboten wurde verwenden viele Abnehmmittel stattdessen Bitterorange. Bitterorange enthält allerdings Synephrin, was auch in Meerträubel vorkommt und den Blutdruck erhöht.

 

 

 

Direkt zum Sparangebot Bitterorange auf Amazon.de

.

.

2.  – Koffein ist ein wichtiger Inhaltsstoff in Abnehmmitteln. Lange Zeit hat man geglaubt, dass Koffein wirklich beim Abnehmen helfen kann. Stimmt das? Nun ja, manche Eigenschaften von Koffein sind dafür tatsächlich hilfreich, aber normalerweise hat man damit beim Abnehmen nur Erfolg, wenn man auf eine kalorienarme Ernährung achtet und regelmäßig Sport betreibt.

Koffein trägt auf drei Arten zum Abnehmen bei. Erstens steigert Koffein die Geschwindigkeit, mit der der Körper Kalorien verbrennt. Zweitens wirkt Koffein wie ein Appetitzügler, wodurch die Leute weniger Hunger haben und tagsüber weniger essen. Und drittens ist Koffein ein harntreibendes Mittel, wodurch man Wassergewicht verlieren könnte das man vielleicht mit sich herumschleppt.

 

Direkt zum Sparangebot Koffein auf Amazon.de

.

.

3. Abnehmmittel – Hoodia – Hoodiaextrakt wird as einer bestimmten Kaktusart gewonnen, die in Afrika wächst. Beim Untersuchen verschiedener Pflanzen in Afrika fanden Forscher heraus, dass Einwohner Wurzeln und Blätter von Hoodia kauen, damit sie während einer langen Jagd nicht hungrig werden. Hoodia ist angeblich einer der besten Appetitzügler und wird in mehr als 70% aller Abnehmmittel verwendet.

Es gibt keine Studien, welche die Effektivität von Hoodia als Appetitzügler belegen, aber Einzelberichte lassen vermuten, dass zumindest manche Menschen ihren Hunger mit Hoodia gut zügeln können. Es gibt bisher keine schlüssigen langfristigen Studien über Hoodia, also wissen Experten wirklich nicht, welche langfristige Auswirkung – wenn es überhaupt eine gibt – Hoodia auf den Körper hat.

 

Direkt zum Sparangebot Hoodia auf Amazon.de

.

.

4. Abnehmmittel – Grüner Teeextrakt – Derselbe Grüne Teeextrakt der Wunder für Ihre Haut tut soll auch beim Abnehmen helfen. Kann er das aber wirklich? Abnehmmittel behaupte, dass Grüner Teeextrakt den Stoffwechsel beschleunigen und den Körper mehr Kalorien und Fett verbrennen lassen kann. Manche Studien wurden durchgeführt, um diese Behauptung zu bestätigen, und es gibt Einzelberichte, aus denen hervorgeht, dass die regelmäßige Einnahme von Ergänzungsmitteln mit Grünem Teeextrakt wirklich den Stoffwechsel anregen und beim Abnehmen helfen kann.

Grüner Teeextrakt hat aber einige Nebenwirkungen, wenn man zu viel davon bekommt. Studien zeigen, dass Leute nach sehr hohen Dosen von Grünem Teeextrakt unter Schwindelgefühlen, Übelkeit, Verdauungsproblemen und anderen Problemen im Darm leiden können. Wollen Sie also Grünen Teeextrakt zu sich nehmen, um besser abnehmen zu können, halten Sie sich unbedingt an die empfohlene Dosis.

 

Direkt zum Sparangebot Grüner Teeextrakt auf Amazon.de

.

.

5. Abnehmmittel – Meerträubel – Meerträubel sind in den meisten westlichen Ländern als Abnehmhilfe verboten, aber es gibt immer noch ein paar Ergänzungsmittel mit diesem Inhaltsstoff in manchen Teilen des Internets, und man findet Meerträubel auch in manchen Kaufhäusern in Teeform. Meerträubel war jahrelang als Abnehmmittel weit verbreitet, bis man herausgefunden hat wie gefährlich es sein kann. Meerträubel ist ein Appetitzügler, der den Körper beim Verbrennen von mehr Kalorien helfen soll. Man kann mit Meerträubel wirklich abnehmen, aber die Nebenwirkungen können lebensgefährlich sein.

Meerträubel wurde verboten, nachdem man mehr über die Nebenwirkungen herausgefunden hatte: hoher Blutdruck, manische Phasen, erhöhte Herzfrequenz, Schlaflosigkeit, Krampfanfälle, Herzinfarkte, Schlaganfälle und manchmal sogar Tod. Es ist daher viel zu gefährlich, es einzunehmen.

 

 

6. Abnehmmittel – Konjugierte Linolsäuren – Konjugierte Linolsäuren sind Fettsäuren, die man auf natürliche Weise in Essen mit hohem Fettgehalt wie Fleisch findet. Konjugierte Linolsäuren sollen angeblich dabei helfen, Muskeln aufzubauen und Körperfett zu reduzieren. Bodybuilder nehmen seit Jahren konjugierte Linolsäuren zu sich und schwören auf ihre Effektivität. Allerdings gibt es bisher auch keine richtigen wissenschaftlichen Beweise dafür, dass konjugierte Linolsäuren wirklich das Körperfett reduzieren.

Muskel aufzubauen hilft beim Abnehmen, weil der Körper dabei mehr Kalorien für Energie verbrennen muss, um die Muskeln zu unterstützen. Das kann beim Abnehmen helfen, aber es gibt auch keine richtigen beweise dafür, dass konjugierte Linolsäuren wirklich beim Muskelaufbau helfen.

Selbst wenn die Behauptungen über konjugierte Linolsäuren der Wahrheit entsprechen und es wirklich beim Muskelaufbau hilft und Körperfett reduziert, dann wird das trotzdem keinen großartigen Einfluss auf Ihr Körpergewicht haben. Weil Sie ja mehr Muskeln haben, wird Ihr Körpergewicht wahrscheinlich sogar größer werden. Wenn Sie mehr Muskeln als Fett haben, werden Sie zwar besser und vielleicht auch dünner aussehen, weil Sie eben das Körperfett reduziert haben, aber wiegen werden Sie wohl genau dasselbe, oder mehr als Sie vorher gewogen haben.

 

Direkt zum Sparangebot Konjugierte Linolsäure auf Amazon.de

.

.

7. Chrom oder Chrompicolinat – Chrom ist ein Mineralstoff, den man in verschiedenen Arten von Essen findet. Chrom hilft angeblich bei der Reduzierung von Körperfett und beim Anregen des Stoffwechsels. Es gibt keine bekannten Nebenwirkungen von Chrom, aber es gibt auch keine stichhaltigen Beweise, dass es beim Abnehmen hilft. Obwohl es ein verbreiteter Inhaltsstoff von Abnehmmitteln ist, konnten Studien bisher nicht beweisen, dass es beim Abnehmen effektiv ist.

Chrom hilft Ihrem Körper aber dabei, Kohlehydrate zu verarbeiten. Somit hat man weniger Heißhunger auf Zucker und kohlenhydratreiches Essen. Chrom kann daher dem Körper helfen, empfindlicher auf Insulin zu reagieren. Das bedeutet, dass er den Blutzucker besser regulieren kann. Chrom kann also ein nützliches Mineral für den Körper sein, aber als Abnehmmittel alleine scheint es nicht geeignet zu sein.

 

.

.

 

Direkt zum Sparangebot Chrompicolinat auf Amazon.de

.

.

8. Abnehmmittel – Guarana – Guarana ist eine Beere, die man vor allem Südamerika findet. Guarana-Beeren sind Kaffeebohne auf viele Arten sehr ähnlich. Sie sind ungefähr genauso groß und haben dieselbe Form, und sie enthalten ähnliche Mengen an Koffein. Wenn ein Abnehmmittel oder -getränk also Guarana als Inhaltsstoff führt, dann heißt das, dass man Koffein bekommt.

Koffein kann beim Abnehmen helfen, weil es ein harntreibendes Mittel ist und Ihren Appetit unter Kontrolle hält. Aber die Nebenwirkungen von zu viel Koffein können Schwindelgefühle, hoher Blutdruck, niedriger Blutzucker und andere ernsthafte Probleme sein. Sie sollten keine Ergänzungsmittel zu sich nehmen, die Guarana beinhalten, wenn Sie noch nicht wissen wie Ihr Körper auf hohe Mengen an Koffein reagiert. Und Sie sollten solche Ergänzungsmittel erst recht nicht nehmen, wenn Sie sowieso schon jeden Tag Kaffee trinken.

Direkt zum Sparangebot Guarana auf Amazon.de

.

.

9. 5-HTP – 5-HTP ist eine Aminosäure, die bei der Regulierung der Cortisonlevel und anderer Hormone im Körper hilft. 5-HTP wird in Abnehmmitteln verwendet, um die Menge an Cortisol reduzieren zu helfen, die der Körper nach viel Stress produziert. Die Menge an Cortisol im Körper zu reduzieren kann beim Abnehmen helfen.

5-HTP hat auch erwiesene therapeutische Wirkungen bei anderen Erkrankungen, die auch zum Abnehmen beitragen könnten. Es kann also indirekt beim Abnehmen helfen, indem es andere Symptome von Krankheiten wie Depressionen und PMDS lindert.

 

Direkt zum Sparangebot 5-HTP auf Amazon.de

.

.

10. Abnehmmittel –

– Guaran wird aus Guarbohnen gewonnen. Es wird oft beim Essen als Verdickungsmittel verwendet, wie z.B. in Stärkemehl. Es wird oft den Abnehmmitteln hinzugefügt weil es ein Abführmittel ist und weil es uns angeblich ein Völlegefühl verleiht und zur selben Zeit den Darm entschlackt.

Guaran kann man gefahrlos essen; man isst es jeden Tag beim Verzehr von normalem Essen. Aber es hilft wenig bis gar nicht beim Abnehmen. Man hat vielleicht weniger Hunger, wenn man ein Abnehmmittel mit Guaran zu sich nimmt, aber den tatsächlichen Abnehmprozess wird es nicht beschleunigen.

weitere Angebote

Vitamine und Mineralstoffe

Vitamine und Mineralstoffe

Vitamine und Mineralstoffe – muss man sie nehmen Es gibt bestimmte Vitamine und Mineralstoffe, die …

Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit – Uraschen – Durschlafprobleme

VITAMINE UND ERGÄNZUNGSMITTEL GEGEN SCHLAFLOSIGKEIT Schlaflosigkeit ist eine Störung, unter der die meisten Menschen irgendwann …

Kräuter Ergänzungsmittel

KRÄUTER ERGÄNZUNGSMITTEL

Heutzutage verwenden viele Leute Kräuter Ergänzungsmittel mit Kräutern, um gesund zu bleiben. Solche Mittel bekommt …